Die Problemstellung

Täglich müssen mit Notfall-Logistik weltweit sehr kurzfristig eingetretene Probleme gelöst werden.

Der klassische Fall ist beispielsweise die Störung einer Maschine in einem wesentlichen Produktionsablauf, ein Aircraft-on-ground-Fall oder der dringende Bedarf eines Produktionsgutes, welches auf dem geplanten Weg nicht rechtzeitig ankam.

Diese Ereignisse benötigen die sofort erforderliche Anlieferung eines Ersatzteils oder von Produktionsmitteln. Auch sehr dringende Dokumentenlieferungen, die gesichert im Original erfolgen sollen, werden über die Notfall-Logistik abgewickelt.

Die Plattform PRIOjet Logistics ermöglicht es  . . .

Unternehmen für ihre Notfall-Logistik-Aufträge sehr kurzfristig Angebote einzuholen und dann auf dem schnellsten Weg sicher und optimal abwickeln zu lassen,

den Logistik-Agenturen den Auftrag bestmöglich kalkulieren, planen und durchführen zu können und

den On-Board-Kurieren das Logistik-Gut mit regelmäßigem Austausch und Update an die am Prozess Beteiligten schnellstmöglich zum Zielort transportieren und ausliefern zu können.

Das Team hinter PRIOjet Logistics

Wir bauen und betreiben die Plattform für Time Critical Transports.

ChrisBusiness & Corporate Development
Geschäftsmodell-Bastler, Marketing, Prozesse und alles was dazu gehört.
TianmiIT- und Sprachen-Spezialist
Fachmann für alle IT-Fragestellungen sowie die internationale Kommunikation
RicoSpezialist On-Board-Courier
Seit 7 Jahren Notfalllogistiker und eigentlich immer unterwegs.